Onlinewahn Gästebuch

Dein Eintrag:

Name:
Email:
Homepage:
Herkunft:
Hinweis: Das Feld "Name" muss ausgefüllt werden!


Kommentar:



[39225] Türklinke
schrieb am Freitag, 5 April 2019 um 18:41 Uhr:
@Andreas:
Das Windows XP hängst du dann aber bitte nicht ans Internet. Es gibt auch speziell minimalistische Betriebssysteme.   

[39224] Andreas
schrieb am Freitag, 5 April 2019 um 16:36 Uhr:
Jeder hat die Möglichkeit etwas für das Kliam zu tun zb nur Windows XP nutzen , denn alles andere ist klimaschädlich und Konsumterror, auf Auto verzichten, vegan ernähren (veagn ist kliamfreundlich und ihr müsst keine Tierleichen essen), jeder kann sich Solarzellen auf sein Dach bauen, kliafreundlich und besser als der maßlose Konsum durch Energieversorger, jeder kann sich Obst und Gemüse in seinen Garten anbauen, auf Handys verzichten, früher konnte man auch ohne, die Dinger sind unnötiger Konsum!

[39223] ?
schrieb am Mittwoch, 27 März 2019 um 16:31 Uhr:
Geile Site      
Antwort:

[39222] Türklinke
schrieb am Dienstag, 26 März 2019 um 23:06 Uhr:
@Traudel Hafke: Das Ende des Internets bei Onlinewahn gibts schon länger als Herr Voss "Upload" buchstabieren kann. Du siehst, Robert ist der Urheber des Witzes. Sei froh dass das Gesetz noch nicht implementiert ist, sonst wärst du jetzt schon gefiltert worden. :P
Antwort:

[39221] Magda aus Mond
schrieb am Dienstag, 26 März 2019 um 20:41 Uhr:
Beste Seite seit Jahren! Wir lachen uns seit locker 15 Jahren uber diese Seite kaputt. Bitte lasst sie genauso wie sie ist! Wann erobert die Klobrillen-Partei endlich die Welt?
Antwort:
Ja, hier bleibt alles wie es ist, versprochen!
Und ich fürchte, das mit der Machtübernahme der Klobrillen-Partei wird wohl nichts mehr. Nachdem nun schon ein hundert mal größerer Schwachmat seit Jahren ein Land regiert, ist unser DJ Klobrille hoffnungslos überqualifiziert.

[39220] Traudel Hafke
schrieb am Dienstag, 26 März 2019 um 19:38 Uhr:
Was soll das mit dem Ende des Internets hier? Das neue Gesetz ist nicht das Ende des Internets? Ich finde das Gesetz vollkommen richtig! Hätte schon früher kommen nüssen! Ihr habt Angst, weil ihr dann 98% der Bilder hier entferenen müsst (Bild des Tages, Fosaik uvm, da hilft es auch nicht, wenn ihr das Ende des Internets startet!
Antwort:
Also wenn ich jeden abmahnen würde, der von Onlinewahn klaut, dann wäre mein Anwalt längst Mutimillionär.

Das krasseste, was ich mal erlebt hab, war nachdem ich eine neue Folge der Sendung mit der Kuh gemacht hatte. Gerade mal einen halben Tag später hatte es jemand auf Youtube hochgeladen, wobei er aber die Copyright-Angabe am Schluss durch seine eigene Webseite ersetzt hatte. Ich hab ihm dann eine Mail geschrieben, und am nächsten Tag war das Problem erledigt, ganz ohne Uploadfilter und neues Gesetz.

[39219] Peter
Homepage: http://www.mittelalterheld.de/
schrieb am Montag, 25 März 2019 um 8:56 Uhr:
Kommt eigentlich mal wieder eine neue Sendung mit der Kuh? Fand die immer richtig toll und lustig.
Antwort:
Ja, aber auch viel Arbeit,
und gute Ideen braucht man auch.
Daher ist leider noch nichts geplant.

[39218] Exilbayerin
schrieb am Sonntag, 24 März 2019 um 23:31 Uhr:
Meine Schweizer Tochter hat das Käsefondue Pixelspiel erraten.    
Antwort:
Tja, bei dem Begriff sind wir Deutschen natürlich chancenlos.

[39217] Türklinke
schrieb am Samstag, 23 März 2019 um 21:16 Uhr:
Für alle die es noch nicht mitbekommen haben: Onlinewahn ist jetzt sicher per HTTPS erreichbar! https://www.onlinewahn.de/
Antwort:
Ja, das war das einzige was nach dem Serverwechsel auf Anhieb reibungslos geklappt hat.
Aber ich hoffe, dass jetzt wieder alles reibungslos läuft.
Ansonsten meldet Euch bitte weiterhin (hier oder per Mail), wenn Ihr noch irgendwo Fehler oder Probleme entdeckt.

[39216] Niklas
Homepage: http://www.einhornkostueme.de/
schrieb am Samstag, 23 März 2019 um 11:14 Uhr:
Wollte einfach mal liebe Grüße dalassen.   
Antwort:
Gruß zurück.

[39215] Mattes aus Koelle
Homepage: https://deine-mutter-witze.net
schrieb am Mittwoch, 20 März 2019 um 22:30 Uhr:
     Das es solche Originale noch gibt. Geile Seite (Echt einzigartig)
Antwort:

[39214] Lars Christian Philipp Lerchenberge aus Dresden
Homepage: https://bio-im-garten.de
schrieb am Dienstag, 19 März 2019 um 8:27 Uhr:
Kommt in meinen Garten, dann zeige ich euch meine dicke Gurke ;-)
Antwort:
... und Deine Nüsse.

[39213] Jßrn
schrieb am Montag, 18 März 2019 um 23:26 Uhr:
Das Pixelspiel funktioniert noch nicht!
Antwort:
OK, das sollte jetzt auch wieder funktionieren.
(Falls das Pixelspiel gar nicht gefunden wird, müsst Ihr die Seite mit dem Link neu laden, weil sich die Adresse des Pixelspiels geändert hat.)

Ergänzung: Ganz unten auf der Startseite ist noch auch ein Link zum Pixelspiel, den ich vergessen hatte. Der sollte jetzt auch funktionieren, wenn man vorher den Frame aktualisiert.
Danke für Eure zahlreichen Hinweise.
Mit den Umlauten sollte es jetzt auch keine Probleme mehr geben.
Falls es sonst noch Probleme gibt, scheut Euch nicht, mir zu schreiben (Per Mail oder hier).

[39212] Robi von Onlinewahn aus dem Internet
schrieb am Montag, 18 März 2019 um 19:37 Uhr:
Der Serverwechsel ist jetzt nach zahlreichen Problemen abgeschlossen.
Falls irgendwas noch nicht funktioniert, teilt es uns bitte mit.  

Antwort:
Wir sind für alle Hinweise dankbar.

[39211] Engelbiene
schrieb am Sonntag, 17 März 2019 um 13:51 Uhr:
Miranda bin wieder daaaaaaaaaaaaaa. Hatte nur eine kurze Auszeit von Onlinewahn                          
Antwort:
Wie bist denn Du drauf?
Für eine Auszeit geht man doch ZU Onlinewahn,
aber doch nicht VON Onlinewahn.

[39210] Erbse auf der Treppeppeppe
schrieb am Dienstag, 12 März 2019 um 12:35 Uhr:
zum Lottorätsel:
"Auch wenn es unglaublich erscheint, das Rätsel ist wirklich so lösbar, ohne irgendeine Zahl vorher zu kennen, und es gibt auch nur eine einzige Lösung." Ich habe vier - vielleicht fehlt ein Hinweis wie "Die Fee sagt 'Diese Zahl ist nicht dabei'". Dann wäre es eindeutig - oder habe ich irgendwo einen Fehler?

Antwort:
Tipp: Den entsprechenden Hinweis gibt die Fee. Du hast ihn nur übersehen.

[39209] Engelbien
schrieb am Dienstag, 12 März 2019 um 10:51 Uhr:
Hallo liebe Leute tolle Seite ich schaue schon Jahre hier mal vorbei gibt es noch den Stöckchen Uwe ????        
Antwort:

[39208] Lena
Homepage: http://www.kilt-kaufen.de/
schrieb am Sonntag, 10 März 2019 um 19:55 Uhr:
Seit Jahren die gleiche Seite, aber dafür liebe ich sie   

[39207] Andy aus Sol III
schrieb am Freitag, 8 März 2019 um 16:58 Uhr:
@Robi:
> Gegenüber Trollen zu argumentieren ist in etwa so sinnvoll, wie mit der Wand zu diskutieren.

Diskutiere lieber mit einer Straßenlaterne als mit einem Troll, denn die spendet wenigstens Halt und Erleuchtung.

[39206] Peter
Homepage: http://www.steampunkkostuem.de/
schrieb am Montag, 4 März 2019 um 20:03 Uhr:
Immer wieder schön hier :)

[39205] Hellos
schrieb am Mittwoch, 27 Februar 2019 um 21:30 Uhr:
Was die ganzen braunen Trolle betrifft, sie sind heute im ganzen Web interessant ist, von wo der grösste Teil gesteuert wird. Ob Facebook, Twitter, Foren usw...sie betreiben Proapaganda und mehr. Hacken wohl auch, der Bericht ist nur ein Beispiel von vielen.... http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/trolle-von-waldimir-putin-propaganda-im-netz-kolumne-a-1183591.html

[39204] Robi von Onlinewahn
schrieb am Dienstag, 26 Februar 2019 um 15:10 Uhr:
Es gibt leider mal wieder Probleme mit dem Server. Es Kann sein, dass wir alles neu einrichten müssen und Onlinewahn in den nächsten Tagen nicht immer erreichbar ist.   
Antwort:
Ja, der Eintrag ist wirklich von mir.

[39203] Peter
schrieb am Montag, 25 Februar 2019 um 17:39 Uhr:
Wenn mich jemand nach meiner Nationalität fragt, sage ich immer nur "I'm Sauerkraut", 9/10 verstehen es  

[39202] Lue
schrieb am Donnerstag, 21 Februar 2019 um 20:12 Uhr:
Was ist mit dem Pixelspiel passiert? Gestern war doch noch ein anderes Bild da, was jetzt aber nicht bei den bisherigen Bildern aufgelistet wird?  
Antwort:
Dann musst Du die Seite mit den bisherigen Bildern "aktualisieren" bzw. "neu laden".

[39201] Pasta
schrieb am Donnerstag, 21 Februar 2019 um 17:13 Uhr:
      

[39200] The first visitor of Onlinewahn
schrieb am Mittwoch, 20 Februar 2019 um 16:24 Uhr:
@ Leopard: Stimmt, das wäre hilfreich, diesmal ist es echt schwer. Aber ich wette wir werden uns am Ende wie jedes mal an den Kopf fassen und nicht begreifen, wie wir darauf nicht kommen konnten ;-)
Antwort:
Jetzt ist es ja so weit.
Und fasst Du Dir an den Kopf?
Es war schon ziemlich schwer.

[39199] Leopard
schrieb am Mittwoch, 20 Februar 2019 um 15:44 Uhr:
Robert, hast Du mal ein Tipp wegen dem Pixelspiel?    
Antwort:
Hat sich ja jetzt erledigt.

[39198] Türklinke
schrieb am Mittwoch, 20 Februar 2019 um 5:18 Uhr:
> immer wieder und wieder die gleichen Beleidigungen

Eben, nur Copypasta. Die dafür nötigen Hirnzellen deuten auf Bots hin, egal ob die jetzt mit oder ohne Strom betrieben werden.   

@Mala: Denk drüber nach dir abzugewöhnen, einfach die Adresszeile deines Browsers zu kopieren und einzufügen ohne Reinigung. "https://www.google.com/search?q=write+by+paper" reicht völlig, der Rest ist nicht wirklich zum Veröffentlichen gedacht.

Antwort:
Copy und Paste ist auch für Menschen am einfachsten. Frag mal Guttenberg.
Spambot-Einträge gibt's hier viel mehr, manchmal mehrere pro Minute. Die lassen sich einfacher rausfiltern. Da gibt es sehr viele Unterscheidungsmerkmale, aber ich will jetzt hier nicht detailliert meine unterschiedlichen Maßnahmen gegen Bots und Trolle erklären.

[39197] Mala
schrieb am Dienstag, 19 Februar 2019 um 13:48 Uhr:
Ich hbe jetzt mal nach "Write by paper" gegooglet und diese seltsamen Sachen gefunden, dachte eigentlich, man findet was anderes. Aber vielleicht berichtet ja Mimimikama oder Hoax Serch über diese Worthinterlassenscaften.. https://www.google.com/search?q=write+by+paper&rlz=1C1CHBF_deDE814DE814&oq=write+by+paper&aqs=chrome..69i57&sourceid=chrome&ie=UTF-8
Antwort:
"write my paper" waren die Spambot-Einträge, nicht "write by paper".

[39196] Paske007
schrieb am Dienstag, 19 Februar 2019 um 0:08 Uhr:
Gern geschehen, Robert.   
Ahja, weitere Fehlerkommentaren entdeckt!:
Das Bild von 11.11.2013 (Chamäleon mit Marienkäfer)
Viel Spaß und nochmal gern geschehen!     

Antwort:
Behoben!

[39195] Ich frag mal doof aus Lust am Lernen
schrieb am Sonntag, 17 Februar 2019 um 14:14 Uhr:
Robert, wieso liegt das Pixelspiel eigentlich auf megawahn.de?^^
Antwort:
Das ist auf einem anderen Webspace, weil ich das damals zusammen mit einem Kumpel (Sven) programmiert habe, und da habe ich damals der Einfachheit halber, einfach die andere Domain zugeordnet. Ansonsten hat das nichts zu bedeuten.

[39194] Paske007
schrieb am Sonntag, 17 Februar 2019 um 12:44 Uhr:
Die Komm´s für´s Bild von 11.10.2007 sind anders. Da stehen nur lauter gleiche Kommis mit "write by paper".. warum??!   
Kann mich aber dennoch erinnern, dass die Kommis anders waren, also nicht diese Kommis mit "write by paper", eher 'normale/ lustige' Kommis...

Antwort:
Da hat wohl mal wieder ein Spambot zugeschlagen. Das Problem gab's schon bei ein paar Bildern.
Danke für den Hinweis. Da sollte ich mich vielleicht mal wieder drum kümmern.

Ergänzung: Problem behoben! (Irgendwie sind da auch irgendwann die alten Kommentare verlorengegangen, aber ich konnte sie weitgehend rekonstruieren.)

[39193] Dschingis
schrieb am Samstag, 16 Februar 2019 um 18:32 Uhr:
Was ist mit Eurer Seite seit gestern los? Die brauch ja unglaublich lange zum laden (und nein, es liegt weder an meiner Verbindung noch an meinen Rechner,alle anderen Seiten laden nämlich schnell)
Antwort:
Ich weiß, aber an unserem Server scheint es dieses mal nicht zu liegen. Vom Rechenzentrum bekomme ich seit gestern nur die Antwort, es sei eine Netzwerkstörung, man arbeite daran, und man könne mir noch nicht sagen, wie lange es noch dauert.
Wie es jetzt aussieht, könnte aber wieder alles OK sein.

[39192] Mala
schrieb am Mittwoch, 13 Februar 2019 um 0:52 Uhr:
@türklinke, ich werde demnächst für längere Zeit in ein Krankenhaus müssen. Und da kann ich natürlich mein Notebook nicht mitnehmen und mit Handy kann man das auch nicht machen, wegen der blöden Tasten und beim letzten mal wurde mir mein Handy geklaut, weil es keine Schliessfächer dort gab. Ich habe aber entdeckt, dass man das über web.de Mail machen kann, bei Gmail auch mit einen Addon (send later), allerdings weiß ich, dass bei denen, wo ich die zeitversetzten Mails hin senden will, sämtliche gmail absender automatisch im Spam landen und die gucken grundsätzlich nie in diesen Ordner. Warum bzw um was es genau geht, wegen dem Zeitversetzten versenden, möchte ich aus persönlichen Gründen nicht sagen, aber es sind auf jedenfall 3-4 Sachen, die auf alle Fälle zu einen bestimmten Datum bei den Adressaten eintreffen sollen, wenn ich das vorher mache dann wird es unangenehm werde.

[39191] Türklinke
schrieb am Montag, 11 Februar 2019 um 15:32 Uhr:
@Mala: Wozu brauchst du zeitversetzte Mails?

[39190] Mala
schrieb am Montag, 11 Februar 2019 um 15:13 Uhr:
Kennt einer ein Mailanbieter, mir der man Mails zeitversetzt senden kann? Bitte nicht Outlook, dazu muss der Rechner on sein. Ich meine auch eher Anbieter, keine Mailprogramme..Eigentlich schade, dass sowas nicht Standart hier ist. Wir leben halt in Neuland-Land..    

[39189] Giorgio
Homepage: http://www.blume-des-lebens-schmuck.de/
schrieb am Sonntag, 10 Februar 2019 um 14:34 Uhr:
Cool. Ist das der Mond?  
Antwort:
Ja, das im Bild des Tages war wohl der Mond.

[39188] alexander wrber aus america
schrieb am Samstag, 9 Februar 2019 um 21:39 Uhr:
wir suchen einen alexander werber
Antwort:
Ich kenne keinen.

[39187] Ich
schrieb am Samstag, 9 Februar 2019 um 21:24 Uhr:
Ich bin vor der Ubahn, und laufe ganz munter, ich muss mich beeilen, sonst liege ich drunter ;)
Antwort:
...und wär's statt dess die Deutsche Bahn,
wäre die viel später dran.
So bräuchtest Du gar nicht zu rennen.
Könntest noch ne Stunde pennen.

[39186] Lata aus Deutschlanf
schrieb am Samstag, 9 Februar 2019 um 14:27 Uhr:
Ich Krieg 19sachen nicht ausdruckt
Antwort:

[39185] Mirco
schrieb am Freitag, 8 Februar 2019 um 0:13 Uhr:
Ich habe Eure Seite mal auf wiselife.de gepostet, am schwarzen Brett. Nannte sich früher Seniorbook. Aber die User haben sich über Eure Seite aufgeregt! Die sagten Eure Seite ist kommerziell...häh?
Antwort:
Was verstehen die denn unter kommerziell? Es ist doch alles kostenlos (außer wenn man bei den Fun-Generatoren etwas als Plastik-Karte bestellt). Werbung gibt's auch nicht allzu viel, obwohl unser Server und Domains über 50 Euro pro Monat kosten.

[39184] Sylvia Faust
schrieb am Donnerstag, 7 Februar 2019 um 15:25 Uhr:
Aber manchmal sieht man auch nur imaginäre Trolle und manche sehen sie überall, manche zum Beispiel immer dann, wenn etwas nicht deren Meinung entspricht! Das nennt man paranoid! Aber macnhe sind so selbstsicher in ihrer Paranoia, dass sie es nicht mal merken. Lest mal die Texter von Professor Robert Hare...sehr interessant... Ps für Trolle ist diese Plattform zu uninteressant und zu klein. Die treiben sich da, wo tägliche Millionen sind zb Twitter und Co..neudings auch auf VK (russische Plattform, insbesondere von Aluhütlern frequentiert) ...
Antwort:
Onlinewahn zu klein für Trolle???
Sag doch nicht sowas, sonst vertreibst Du sie noch.

Und zum Thema paranoid: Wenn man bis zu 40 Einträge am Tag rausschmeisst (soviele waren es wirklich schon) die nicht das geringste, mit Onlinewahn zu tun haben, sondern nur rechte Hetze enthalten und immer wieder und wieder die gleichen Beleidigungen gegen uns, gegen irgendwelche Personen, die ich nicht mal kenne, sowie gegen Muslime und andere Minderheiten, dann ist das nicht paranoid, wenn man diesen Müll löscht oder rausfiltert.

[39183] Türklinke
schrieb am Donnerstag, 7 Februar 2019 um 4:29 Uhr:
> Wir hatten sogar mal ein ganzes Forum.
> Aber das haben wir geschlossen, nachden dort immer weniger los war.

Und dann noch eins das einen Hardwaredefekt nicht überlebt hat. Zu schade dass ich ein paar ausgewählte Threads nicht sichern konnte, da sind einige gute Lacher und Kreativarbeiten verloren gegangen. Vielleicht kann ich mir das irgendwann mal bei der NSA abholen.   

Um nicht mit Trollen zu argumentieren muss man zuerst wissen dass es Trolle sind. Der Reaktion auf meinen Vorschlag nach sind es aber eher Bots.

Antwort:
Ich frag mich manchmal auch, was Bots und was Trolle sind. Gegen Spam-Bots hab ich ja schon vor Jahren Maßnahmen ergriffen, die eigentlich recht wirksam sind. Bei den Einträgen, die ich nun meine, spricht viel dafür, dass es tatsächlich Trolle sind, und da muss man etwas raffinierter vorgehen. (Deshalb werden die z.B. immer erst zeitversetzt gelöscht. So können die Trolle im Idealfall nicht unterscheiden, was durch die Troll-Bereinigung rausfliegt, und was noch manuell gelöscht wird.)

[39182] Buntes Zebra
schrieb am Donnerstag, 7 Februar 2019 um 1:34 Uhr:
Jodelt ihr auch so gerne wie ich?
Antwort:
Nö.

[39181] Vith
schrieb am Mittwoch, 6 Februar 2019 um 20:56 Uhr:
Etwas macht mich stutzig bei Bild des Tages . Bei gewissen Bildern, kommt nach dem Vote eine Zusatz meldung, dass am Ende des Monats das Bild des Monats daraus gerwertet wird, aber immer nur bei bestimmten Bildern. Bei den meisten Bildern kommt diese Zusatzmeldung unter der normalen Meldung, das die Stimme gewertet wurde eben nicht...Warum ist das so, dass bei den meisten Bildern nur eine Meldung kommt und bei diversen Bildern noch ein Zusatz drunter steht? Bedeutet das unter Umständen, dass das Bild des Monats schon im Vornherein festehet.bzw eine kleine Auswahl davon?
Antwort:
Ich kann Dich beruhigen. Das Bild des Monats wird anhand der Bewertungen immer aus ALLEN Bildern gewählt.
Was die Meldung betrifft, hab ich eben mal nachgeschaut:
Die Meldung, dass das Bild des Monats daraus ermittelt wird, kommt immer (außer wenn Du alte Bilder in der Best-Galerie bewertest). Bei Bildern am Ersten und Zweiten eines Monats kommt zusätzlich die Meldung, dass es das Bild des Monats ab dem Dritten gibt. (Die Verzögerung ergibt sich, weil man ja immer auch noch das Bild von gestern und vorgestern bewerten kann.)
Du siehst, es ist also alles in Ordnung.

[39180] Leineschaf
schrieb am Dienstag, 5 Februar 2019 um 14:50 Uhr:
Schön, dass der Arbeitgeber diese Seite noch nicht entdeckt und geblacklisted hat  
Antwort:

[39179] Andi
Homepage: http://www.abiball-kleider.eu/
schrieb am Montag, 4 Februar 2019 um 15:00 Uhr:
Klasse Seite. Ich liebe den Retro Charme :)
Antwort:
Freut mich, wenn's Euch gefällt.

[39178] Türklinke
schrieb am Sonntag, 3 Februar 2019 um 22:44 Uhr:
Der bisher am besten geschriebene Propagandaspam, oder? Mit Quellenangaben bzw. Beispielen könnte man fast wirklich eine sachliche Argumentation anfangen.   
Antwort:
Ich dachte eher an sowas wie "Top of Spam", was ich ja mal gemacht hab. Gegenüber Trollen zu argumentieren ist in etwa so sinnvoll, wie mit der Wand zu diskutieren.

[39177] der typ
schrieb am Sonntag, 3 Februar 2019 um 18:52 Uhr:
  

[39176] Peter
Homepage: http://wühlmaus-frei.de
schrieb am Sonntag, 3 Februar 2019 um 16:08 Uhr:
Wie geht es euch denn so?
Antwort:
Gut.



 
 « zurück zur aktuellen Seite 
     
 Home 
     
 weiter »